Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von mobil-am-land.at. Durch die Nutzung von mobil-am-land.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Flinc

Aus mobil-am-land.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mitfahren
Dieses Angebot wurde zuletzt am 5.4.2019 von uns aktualisiert. Bitte überprüfe zur Sicherheit selbst, ob die Angaben noch stimmen. Bei Fehlern freuen wir uns über einen Hinweis an projektbeispiele@mobil-am-land.at!

Flinc hat bis Ende 2018 eine öffentliche Mitfahrbörse angeboten, seither beschränkt man sich auf eine Unternehmenslösung

  • Regionale Verbreitung
    Deutschland, Österreich
  • Besonderheiten
    Unternehmenslösung
zuletzt überprüft: vor 2 Jahren (5.4.2019) – Quellen: [1]

Bei Flinc und Avego handelt es sich um dynamische (real-time) Formen des Ridematchings. Die Mitfahrzentrale „flinc“ sucht innerhalb der eingetragenen Mitfahrangeboten nach den Wunschziel und informiert MitfahrerInnen via Email, SMS oder Push, wo sie mitgenommen werden. Da nicht nur gezielt nach Start- und Zielort gesucht wird, sondern die gesamte Strecke mit einbezogen wird, erhöht sich die Vermittlungswahrscheinlichkeit. Den FahrerInnen wird zusätzlich der nötige Umweg angezeigt.

Give&Go Fallbeispiele


wir werden zum 31.12.2018 die öffentliche flinc-Plattform schließen.