Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von mobil-am-land.at. Durch die Nutzung von mobil-am-land.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Grein

Aus mobil-am-land.at
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mobilitätsangebote in Grein

EMIL Ardagger
Bedarfsverkehr

EMIL soll für mehr Mobilität in Ardagger sorgen. Menschen, die kein Auto (mehr) haben, werden so wieder mobil und sind nicht mehr so eingeschränkt. Jeder hat es schon erlebt, dass niemand Zeit hat, um zum Arzt oder zum Einkaufen zu fahren, schnell zum Bahnhof zu flitzen, das Kind zum Sport- oder zum Musikschulunterricht zu bringen, in der Apotheke etwas abzuholen, uvm. Hier soll EMIL ansetzen und eine Erleichterung bringen.

eingestellte Angebote

keine Eintragungen bisher...

Statistik

  • Einwohnerzahl: 2.905
  • Fläche: 18,42
  • Siedlungsraum: 5,93
  • Dauersiedlungsraum: 10,17
  • Bevölkerungsdichte: 157,75
Typologie
  • Bundesland: Oberösterreich
  • Bezirk: Bezirk Perg
  • Raumtyp: periphere Bezirke
  • Urban-Rural-Typ: 410
  • ÖROK-Erreichbarkeitsanalyse
    • Erreichbarkeit (Bezirk): 55
    • Reisezeitverhältnis (Bezirk): 1,7
  • ÖV-Güteklassen
    • höchste Haltestellenkategorie im Gemeindegebiet: 3

Bedarfsverkehr als Baustein der Mobilitätswende

Macht es Sinn, in dieser Gemeinde einen Bedarfsverkehr als Baustein der Mobilitätswende zu konzipieren?

günstig
ungünstig
Größenklasse
C 2.000-5.000
ÖV-Qualität
3
Urban-Rural-Typ
410