Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von mobil-am-land.at. Durch die Nutzung von mobil-am-land.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

HUBSI Hafnerbach

Aus mobil-am-land.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedarfsverkehr
Dieses Angebot wurde zuletzt am 2.8.2022 von uns aktualisiert. Bitte überprüfe zur Sicherheit selbst, ob die Angaben noch stimmen. Bei Fehlern freuen wir uns über einen Hinweis an projektbeispiele@mobil-am-land.at!

Ein Elektroauto ist mit freiwilligen Fahrer*innen unterwegs. Die Mitglieder rufen rechtzeitig vorher an, reservieren die gewünschte Fahrt und werden dann abgeholt.

  • Wie funktioniert's?
    Tuer-tuer.png
    Es wird von einer beliebigen Adresse abgeholt und zu einer beliebigen Adresse innerhalb des Bediengebiets gebracht.
    Phone.png
    Es gibt keinen Fahrplan, gefahren wird nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?
    Mo-Sa 7:30 – 21:30, So, Feiertag 8:00 – 12:00
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?
    Hafnerbach (Niederösterreich)

  • Wie viel kostet das Angebot?

    Die Einzelfahrt ist kostenlos und steht allen Vereinsmitgliedern zur Verfügung; die Jahresmitgliedschaft kostet EUR 132 bis EUR 192,-, es gibt zusätzlich noch einen Rabatt für rechtzeitige Bezahlung (Frühbucherbonus)

    Vorverkauf: Es gibt eine Einzelfahrscheine. Eine Mitgliedschaft berechtigt zur unbeschränkten Nutzung vom Angebot
    Eine Mitgliedschaft ist vorausgesetzt.
  • Wer kann das Angebot nutzen?
    Vereinsmitglieder
zuletzt überprüft: vor 23 Monaten (2.8.2022)
Fahrzeuge:
  • Renault Zoe
Software: Emobil.cc
Kontaktperson
Doris Löschenbrand
doris.loeschenbrand@gmail.com
0664 308 11 48
Statistik bearbeiten

Die Kennzahlen können sich auf das Kalenderjahr beziehen oder auf das Betriebsjahr, das in dem angegebenen Jahr endet.

  • EinwohnerInnen im Bediengebiet: 1.651 (2021)
  • Fläche Bediengebiet: 29,2 km² (2021)
  • Beförderungsfälle: 1.114 (2021)
  • Kilometerleistung Insgesamt zurückgelegte Fahrzeugkilometer (Leer- und Besetztkilometer).: 10.200 km (2021)
  • Beförderungsfälle je EinwohnerIn und Jahr: 0,67 (2021)
  • Modal Split Anteil der mit dem Bedarfsverkehr zurückgelegten Wege an allen Wegen der EinwohnerInnen im Bediengebiet (berechnet mit dem Durchschnittswert von 931 Wegen pro Jahr für die Bevölkerung außerhalb der Großstädte).: 0,07 % (2021)
  • Fahrzeugkilometer je Beförderungsfall: 9,16 km (2021)