Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von mobil-am-land.at. Durch die Nutzung von mobil-am-land.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Mödling

Aus mobil-am-land.at
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mobilitätsangebote in Mödling

ENu-e-Carsharing für EB + UGR
Carsharing

Die eNu-Power-Card bringt UmweltgemeinderätInnen und Energiebeauftragten die kostenlose Mitgliedschaft im E-Carsharingpool der eNu und damit die Möglichkeit die E-Autos an den eNu-Standorten Amstetten, St. Pölten, Hollabrunn, Mödling, Wr. Neustadt und Zwettl zu nutzen.

Mobilregion Mödling
Bedarfsverkehr

Das Postbus Shuttle wird rund 900 Haltepunkte in 17 Gemeinden des Bezirkes Mödling anfahren, die fußläufig erreichbar sind. Die Fahrten sind einfach und bequem mittels Postbus Shuttle-App oder telefonisch via Callcenter bzw. bei lokalen Shuttleinterface-Partnerbetrieben der Gemeinden buchbar!

Sammeltaxi Mödling
Bedarfsverkehr

Das Sammeltaxi auf der ehemaligen Linie 4 des Citybusses fährt nur wenn es telefonisch vorbestellt wird.

Bestellnummer: +43-2236-45-555

Sharetoo
Carsharing

Sharetoo by Porsche Bank. Gemeinde-Carsharing mit VW e-Golf

Stadtverkehr Mödling
Linienverkehr

Statistik

  • Einwohnerzahl: 20.559
  • Fläche: 10,04
  • Siedlungsraum: 5,99
  • Dauersiedlungsraum: 6,89
  • Bevölkerungsdichte: 2.047,79
Typologie
  • Bundesland: Niederösterreich
  • Bezirk: Bezirk Mödling
  • Raumtyp: zentrale Bezirke
  • Urban-Rural-Typ: 101
  • ÖROK-Erreichbarkeitsanalyse
    • Erreichbarkeit (Bezirk): 93
    • Reisezeitverhältnis (Bezirk): 1,2
  • ÖV-Güteklassen
    • höchste Haltestellenkategorie im Gemeindegebiet: 1

Bedarfsverkehr als Baustein der Mobilitätswende

Macht es Sinn, in dieser Gemeinde einen Bedarfsverkehr als Baustein der Mobilitätswende zu konzipieren?

günstig
ungünstig
Größenklasse
E über 10.000
ÖV-Qualität
1
Urban-Rural-Typ
101