Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von mobil-am-land.at. Durch die Nutzung von mobil-am-land.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Busersatz-Taxi Tulln

Aus mobil-am-land.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedarfsverkehr

Ab 14. Dezember 2020 fördert die Stadtgemeinde Tulln Busersatz-Taxifahrten für die durch die VOR-Fahrplanumstellung wegfallenden Fahrten der Rundlinie 440.

Die Beförderung darf nur von einer Haltestelle der Linie 440 zu einer anderen Haltestelle der Linie 440 erfolgen (auch das NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum gilt als Haltestelle).

Es muss eine Busersatz-Taxifahrt beim Taxiunternehmen Taxi-Berger bestellt werden. Eine Vor-Bestellung der Fahrt ist möglich, aber nicht zwingend nötig. Ohne Vorbestellung ist mit Wartezeiten von bis zu 30 Minuten zu rechnen. Sie können außerdem auch die App von Taxi-Berger nutzen (taxi.eu). Bei Busersatz-Taxifahrten ist das Fahrzeug immer als Sammeltaxi unterwegs. Es ist somit möglich, dass auch andere Fahrgäste mitfahren.

  • Wie funktioniert's?
    Halt-halt.png
    Phone.png
    Es wird nur von und zu festgelegten Haltestellen oder Sammelhaltepunkten befördert.
    Haltestellenplan
    Es gibt keinen Fahrplan, gefahren wird nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
    +43-2272-82-000
    Online-BuchungApp für Android App für iOS
    30 min vor Fahrtantritt bestellen
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?
    • Mo-Fr (Schultag) 08:00 – 11:30 und 17:30 – 20:00 Uhr
    • Mo-Fr (schulfreier Werktag) 07.00 – 20:00 Uhr
    • Samstag (Werktag) 07:00 – 15:00 Uhr
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?
    Tulln an der Donau (Niederösterreich)

  • Wie viel kostet das Angebot?
    Einzelticket: 1,80 €
  • Wer kann das Angebot nutzen?
    uneingeschränkt
zuletzt überprüft: vor 11 Monaten (7.1.2021) – Quellen: [1]
Besonderheiten

App-BestellungApp-BestellungWeb-Bestellung

Betrieb seit 14.12.2020
Statistik
  • EinwohnerInnen im Bediengebiet: 16.380 (2021)
  • Fläche Bediengebiet: 0,7 (2021)