Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von mobil-am-land.at. Durch die Nutzung von mobil-am-land.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Gmoabus Breitenbrunn

Aus mobil-am-land.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bedarfsverkehr

Durch den GMOA-Bus werden viele Fahrten im Ortsgebiet mit dem eigenen Auto vollkommen überflüssig. Der besondere Vorteil, es gibt keine fixen Haltestellen. Denn der GMOA-Bus kommt individuell auf Anruf zur gewünschten Eimstiegsstelle und bringt die Gäste innerhalb des gesamten Ortsgebietes einschließlich Naturseebad zu jeden beliebigen Platz und sorgt auf Wunsch auch für die Rückfahrt. Transfer zu Bahn und Bus ist ebenso selbstverständlich, jedoch zeitgerechte Anmeldung empfehlenswert. Der 8-sitzige Spezialbus ist nicht nur bequem sondern obendrein barrierefrei – also auch für RollstuhlfahrerInnen – nutzbar.

  • Wie funktioniert's?
    Tuer-tuer.png
    Phone.png
    Es wird von einer beliebigen Adresse abgeholt und zu einer beliebigen Adresse innerhalb des Bediengebiets gebracht.
    Es gibt keinen Fahrplan, gefahren wird nur bei Bedarf und vorheriger Buchung.
    +43-650-7091-222

    30 min vor Fahrtantritt bestellen
  • Wann steht das Angebot zur Verfügung?

    September bis Juni:

    • Mo-Fr: 5:45-17:45
    • Sa: 9:00-11:00

    Juli bis August:

    • Mo-Do: 5:45-17:45
    • Fr: 5:45-21:00
    • Sa: 9:00-21:00
    • So, Feiertag: 9:00-18:00
  • Wo steht das Angebot zur Verfügung?

  • Wie viel kostet das Angebot?
    Einzelticket: 1,50 €
    Tageskarte: 3,00 €
    Wochenkarte: 7,00 €
    Jahreskarte: 150,00 €
    • Jahreskarte für SchülerInnen: 75,00
    • kostenlose Beförderung für Gäste mit Neusiedler See Card
    • Wochenkarten, Schülerkarten und Jahreskarten sind nur im Vorverkauf in der Bürgerservicestelle erhältlich
  • Wer kann das Angebot nutzen?
    uneingeschränkt
  • zuletzt überprüft: vor 9 Monaten (29.10.2020) – Quellen: [1], Emailanfrage, [2], [3]

    Fahrzeug: Kleinbusse

    Betrieb seit 1.4.2006

    Ansprechpartner: Josef Tröllinger

    Statistik
    • Beförderungsfälle: 28.400 (2007), 24.853 (2013), 23.759 (2017)
    • Kilometerleistung: 57.000 (2007)
    • Betriebskosten: 77.700 (2007)
    • Fahrgeldeinnahmen: 18.900 (2007)
    • EinwohnerInnen im Bediengebiet: 1.883 (2021)
    • Fläche Bediengebiet: 0,3 (2021)
    • Beförderungsfälle je EinwohnerIn und Jahr: 12,62 (2017)
    • Modal Split: 1,36 (2017)
    • Kosten je Beförderungsfall: 2,74 (2007)
    • Kosten je Fahrzeugkilometer: 1,36 (2007)
    • Fahrzeugkilometer je Beförderungsfall: 2,01 (2007)
    • Kostendeckung: 24,32 (2007)
    Lade …
    Vao-logo-slogan.png dieses Angebot ist in die Verkehrsauskunft Österreich integriert