Cookies helfen uns bei der Bereitstellung von mobil-am-land.at. Durch die Nutzung von mobil-am-land.at erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies speichern. Weitere Informationen

Alternative Mobilität in Tirol

Aus mobil-am-land.at
Wechseln zu: Navigation, Suche

zur Bundesländer-Übersicht

Bedarfsverkehre

ASTI Innsbruck
Bedarfsverkehr

Ein sehr gutes Streckennetz in Innsbruck und naher Umgebung sowie ein gut strukturierter Fahrplan garantieren, dass Sie auch in der Nacht günstig und bequem nach Hause kommen. Das IVB-Anrufsammeltaxi, kurz ASTI, bringt Sie von der Haltestelle bis direkt vor die Haustür.

Bestellnummer: +43-512-55-17-19

ASTi St. Johann
Bedarfsverkehr

Angerberger Mobil
Bedarfsverkehr

Das „Angerberger Mobil" ist ein Elektroauto, das an Werktagen innerhalb der Gemeindegebiete von Angerberg und Mariastein fährt und jeden zum Preis von 1 Euro von A nach B bringt. Jeder kann das Angerberger Mobil anrufen und buchen. Einzige Voraussetzung: Abfahrtsort und Ziel befinden sich im Gebiet der Pfarrgemeinde. Die Fahrer*innen sitzen alle ehrenamtlich hinterm Steuer.

Bestellnummer: +43-680-5530999

Anrufsammeltaxi 110T Lechtal
Bedarfsverkehr

Bestellnummer: +43-676-930-990-1

Anrufsammeltaxi 120T Tannheimertal
Bedarfsverkehr

Bestellnummer: +43-5675-6221

Anrufsammeltaxi 730T Niederndorf
Bedarfsverkehr

Anschlussverkehr an die Nachtbuslinie 730N (Kufstein - Niederndorf - Kössen)

Bestellnummer: +43-5373-42000-44, +43-664-1924-644

Assling Mobil
Bedarfsverkehr

Das Ruftaxi „Assling Mobil“ ist für einen Preis von €2 pro Person und Fahrt verfügbar.

Bestellnummer: +43-680-4412181

BUMO Buch in Tirol
Bedarfsverkehr

BUMO steht wochentags von 8:00-17:00 zu Verfügung. Es holt dich am vereinbarten Ort ab und bringt dich an das gewünschte Ziel innerhalb der Gemeinde Buch bzw. zu den festgesetzten Zielen in Jenbach und Strass.

Bestellnummer: +43-676-541-72-11

Dorf & Senioren Taxi Nassereith
Bedarfsverkehr

Bestellnummer: +43-5265-5212-12

E-defMobil 2.0 Hopfgarten
Bedarfsverkehr

Das Gemeindemobil in Deferegger hebt die Mobilität in in der ländlichen Region auf ein neues Niveau. In jeder der drei Talgemeinden Hopfgarten, St. Veit und St. Jakob sind alle Ziele im Siedlungsraum um €1 zu erreichen.

Bestellnummer: +43-678-1281414

E-defMobil 2.0 St. Jakob
Bedarfsverkehr

Bestellnummer: +43-678-1280337

E-defMobil 2.0 St. Veit
Bedarfsverkehr

Bestellnummer: +43-678-1283042

ELSi Silz
Bedarfsverkehr

ELSi, das Elektroauto der Gemeinde Silz, steht samt Fahrer*in zur Verfügung, wenn jemand zum Arzt / zur Therapie muss oder wenn ein Gang zur Apotheke / zur Bank / zum Einkaufen alleine zu beschwerlich ist. Einsatzgebiet: Arztbesuche im Bereich zwischen Ötztal-Bahnhof und Telfs, Einkaufsfahrten im Gemeindegebiet von Silz.

Bestellnummer: +43-5263-6219, +43-676-5319-636

Frauen-Nacht-Taxi Innsbruck-Rum
Bedarfsverkehr

Bestellnummer: +43-512-551711

KALSmobil
Bedarfsverkehr

Bestellnummer: +43-664-388-12-55

Mühxi - Mühlbachl Taxi
Bedarfsverkehr

PRÄMobil Prägraten am Großvenediger
Bedarfsverkehr

Mit dem Gemeindemobil Prägraten wird allen PrädingerInnen ermöglicht, auch ohne eigenes Auto mobil zu sein. Wir können damit die Lücke zwischen Haustüre und Haltestelle oder anderen Einrichtungen innerhalb der Gemeinde schließen. Gefahren werden Sie von freiwilligen GemeindebürgerInnen. An Wochenenden und Tagesrandzeiten kann das Gemeindemobil als E-Carsharing-Auto „Flugs“ von jedem, der E-Carsharing Mitglied ist, reserviert werden.

Bestellnummer: +43-670-406-52-42

RegioFlink Wattens
Bedarfsverkehr

RegioFlink ist das neue Shuttle-Service vom Verkehrsverbund Tirol. Wie das funktioniert? Ganz einfach. Sie bestellen das Shuttle per RegioFlink App, wenn Sie es brauchen und es holt Sie an einem seiner vielen Haltepunkte ab. Und sollte am Weg ein anderer Fahrgast auch eine Fahrt in die gleiche Richtung buchen, dann nehmen wir ihn mit. Viele schlaue Haltepunkte in ganz Wattens und zwei Fahrzeuge, die Sie künftig rasch und bequem von A nach B bringen: RegioFlink ist ein neues und innovatives öffentliches Verkehrsmittel und fährt Sie auch zum kostensparenden Öffi-Tarif. So schützen wir das Klima, vermeiden Extra-Fahrten und sparen Kosten.

Bestellnummer: +43-664-9271464

Rufbus Wängle-Höfen
Bedarfsverkehr

Bestellnummer: +43-650-9701214

Ruftaxi Hochsölden
Bedarfsverkehr

Das Ruftaxi verbindet Hochsölden und Sölden.

Bestellnummer: +43-5254-3737

Seniorenmobil Tarrenz
Bedarfsverkehr

Das senioren.mobil Tarrenz ermöglicht seit 2016 unseren älteren Mitbürgern unkompliziert wieder alltägliche Dinge ohne fremde Hilfe zu erledigen. Das Ziel des senioren.mobil ist, dass die ältere Generation, die kein eigenes Auto mehr hat, trotzdem „unter d‘Leit“ und unabhängig in die verschiedenen Ortsteile oder nach Imst und Nassereith kommt. Außerdem ist es ein Betrag zum Klimaschutz durch die Verwendung eines schadstofffreien Elektroautos. Denn unsere ehrenamtlichen Fahrer holen die Gäste umweltbewusst im Nissan e-Nv200 zuhause ab und fahren dann entsprechend ihren Wünschen zum Arzt, zur Physiotherapie, zur Apotheke, zum Einkaufen oder zum geselligen Zusammentreffen. Zum monatlichen Pensionisten-Nachmittagstreffen sowie der wöchentlich stattfindenden Vinzenzstube werden die Gäste ebenfalls abgeholt.

Bestellnummer: +43-664-5542775

Seniorentaxi Gaimberg
Bedarfsverkehr

Talfuhrwerk Tannheim
Bedarfsverkehr

Bestellnummer: +43-676-7007402

Taxi-Orange Reith bei Kitzbühel
Bedarfsverkehr

Das Aufschnaiter-Taxi wartet freitags um 0:15 und samstags um 0:45 und 2:30 Uhr beim Aquarena Kitzbühel (Volksschule Kitzbühel) auf Fahrgäste nach Reith. Eine Mitfahrt kostet dann lediglich €2 pro Person.

ThA-XI - Dorftaxi Thaur
Bedarfsverkehr

Virger Mobil
Bedarfsverkehr

In der Osttiroler Gemeinde Virgen gibt es seit 2005 ein Mobilitätsangebot für BürgerInnen, das Virger Mobil. Von Montag bis Freitag steht den BürgerInnen der Gemeinde ein PKW mit Chauffeur zur Erledigung ihrer Grunddaseinsfunktionen innerhalb der Gemeinde zur Verfügung. Für die Fahrten mit dem Virger Mobil gilt der Einheitspreis von einem Euro pro Fahrt, um die Bewohner der entlegenen Weiler nicht auf Grund ihres Wohnortes zu benachteiligen.

Bestellnummer: +43-650-390-3096

Vol(l)Mobil Volders
Bedarfsverkehr

Bestellnummer: +43-5224-54000

Carsharing

Beecar
Carsharing

E-Carsharing in Kufstein, Niederndorf und Kössen

Carsharing Jo-e
Carsharing

Carsharing Pillerseetal
Carsharing

In Fieberbrunn steht ein BMW i3 Fahrzeug für Carsharing zur Verfügung. Sie können das Fahrzeug unkompliziert bei der Gemeinde Fieberbrunn oder im TVB-Büro in Fieberbrunn ausleihen.

E-Car-Sharing der Raiffeisenbank Wipptal
Carsharing

Ab Jänner 2017 können Sie Teil eines zukunftsweisenden Projektes im Wipptal werden. Das erste E-Car-Sharing im Wipptal wird von der Raiffeisenbank Wipptal für ihre Mitglieder (und jene die es noch werden wollen) kostenlos zur Verfügung gestellt. Die einzigen Voraussetzungen sind ein gültiger Führerschein, die Mitgliedschaft bei der Raiffeisenbank Wipptal und die Reservierung des Autos in der Bankstelle Steinach. Der Renault ZOE ist optimal geeignet um sich kostenfrei mit Car-Sharing vertraut zu machen und nebenbei noch vollständig schadstofffrei dank Elektroantrieb. Die 2 Parkplätze auf dem neugestalten Hermann-Holzmann-Platz direkt vor der Raiffeisenbank sind noch dazu exklusiv für Elektroautos reserviert und die 2 E-Tankstellen können von jedem kostenfrei benutzt werden.

E-Go Prutz
Carsharing

Das eCarsharing der Gemeinde Prutz ist ein innovatives Mobilitätsangebot für alle in der Region, die Flexibilität suchen und Fixkosten sparen wollen. Statt bis zu 500 € Fixkosten pro Monat in der Familie für ein zusätzliches Auto bietet das Angebot der Gemeinde Prutz eine kostengünstige Alternative. Stunden- und Kilometerentgelte sind sehr familienfreundlich gewählt. Vollkasko, Reinigung und Service – alles inbegriffen. Die zwei E-Fahrzeuge der Gemeinde Prutz fahren dazu noch emissionsfrei und effizient. Geld sparen, Umwelt schützen und sorglos mobil sein – das alles bietet das „e-go Prutz“!

FLUGS E-Carsharing
Carsharing

Nachhaltigkeit, Schonung der Umwelt, Regionalität und der genossenschaftliche Gedanke stehen beim E-Carsharing der Regionalenergie Osttirol im Vordergrund.

FloMOBIL
Carsharing

Getaround
Carsharing

Getaround ist Europas größte Carsharing Community von privaten und gewerblichen Autobesitzern aus deiner Nachbarschaft. Hier findest du Cityflitzer, Kombi oder Transporter direkt in deiner Nähe – für ein paar Stunden oder für ein paar Tage. Öffne es mit deinem Smartphone und fahr einfach los – wohin du willst, solange du willst.

WE MOVE NOW
Carsharing

We Move Now betreibt MobilityHUBs an mehreren Standorten, wo ausschließlich elektrisch betriebene Fahrzeuge aller Dimensionen für registrierte Nutzer zur Verfügung stehen.

ÖBB Rail & Drive
Carsharing

Carsharing an Bahnhöfen für die optimale Verknüpfung einer bequemen Zugfahrt mit flexibler Mobilität vor Ort

Mitfahren

MobilitäterInnen
Mitfahren

Ältere oder junge Menschen, Geflüchtete oder Menschen mit niedrigem Einkommen, die im ländlichen Raum leben, haben oft keine Autos und der öffentliche Verkehr fährt vielerorts nur sehr selten und so sind Besorgungen und Teilhabe am sozialen Leben schwierig. Genau hier setzen die MobilitäterInnen an. Viele Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner fahren täglich alleine in ihren Autos. Es kostet kaum Zeit und kein Geld, auf diesen Strecken jemand anderen mitzunehmen. Man lernt seine Nachbarn kennen und schont die Umwelt.

Ummadum
Mitfahren

Ummadum kombiniert eine Mitfahrbörse mit einem Punktesystem, das gemeinsames Fahren belohnt.

Ortsverkehre

Regio Schwaz
Linienverkehr

Serfauser Dorfbahn
Linienverkehr

Stadtverkehr Imst
Linienverkehr

Stadtverkehr Innsbruck
Linienverkehr

Stadtverkehr Kitzbühel
Linienverkehr

Stadtverkehr Kufstein
Linienverkehr

Stadtverkehr Landeck
Linienverkehr

Stadtverkehr Lienz
Linienverkehr

Stadtverkehr Telfs
Linienverkehr

Stadtverkehr Wörgl
Linienverkehr

eingestellte Angebote

Carsharing24/7
Carsharing

carsharing24/7 war eine p2p-Carsharing-Plattform in Österreich

Caruso
Carsharing

Caruso war eine österreichweite p2p-Carsharing-Plattform. Die Caruso Carsharing Genossenschaft organisiert stationsbasiertes Carsharing in Vorarlberg.

Drivy
Carsharing

Drivy war eine p2p-Carsharing-Plattform und wurde von Getaround gekauft

ECarSharing Wörgl
Carsharing

Nimimit
Mitfahren

Mitfahrbörse nur für die Bewohner der Gemeinden Obsteig, Mieming und Wildermieming. Jeder Mitfahrer bekommt eine orange NIMIMIT Plastikkarte in der Größe einer Kreditkarte, die von weitem deutlich sichtbar ist. Jeder Mitnehmer bekommt einen ovalen, orangen Aufkleber für die Windschutzscheibe mit der Aufschrift INIMDIMIT.

Rufbus Defereggental
Bedarfsverkehr

Das Angebot wurde durch das Anrufsammeltaxi 953T ersetzt

Staxi Stams
Bedarfsverkehr

Staxi wird von der Gemeinde Stams in Zusammenarbeit mit der Vinzenzgemeinschaft Stams betrieben, es ist kein Taxi im gewerberechtlichen Sinn. Staxi ist vorwiegend für Termine und wichtige Besorgungen von Menschen gedacht, die nicht mobil sind. Die Fahrerinnen und Fahrer sind Mitglieder der Vinzenzgemeinschaft und agieren ehrenamtlich.

Weezl Innsbruck
Carsharing

Wipptalshuttle
Bedarfsverkehr

Zipcar
Carsharing